Beratungsservices - HANZA
Back

Beratungsservices

Produktion für profitables Wachstum

Als Produktionsberater nehmen wir von HANZA eine führende Rolle in der Fertigungsindustrie ein. Unsere Aufgabe: Die Entwicklung neuer Strategien für die Produktherstellung. Das erreichen wir einerseits mit Hilfe von Produktionsclustern, in denen Sie Ihr Produkt kostengünstiger, flexibler und umweltfreundlicher herstellen lassen können als in der traditionellen Auftragsfertigung. Und andererseits mit unserem Beratungsdienst, der Sie bei der Optimierung Ihrer Lieferkette unterstützt.

Das Ziel von HANZA ist es, den Umsatz und die Rentabilität unserer Kunden durch einen effizienten Herstellungsprozess zu optimieren.

CEO
+46 70 950 80 70
erik.stenfors@hanza.com

CAO
+49 179 112 9578
willibald.berger@hanza.com

Schnellere Entwicklung, Produktion und Lieferung

Laut einer McKinsey-Studie werden heutzutage bis zu 80 Prozent des Produktwerts von externen Zulieferern geschaffen. Das erschwert die Identifikation von Verbesserungspotential in der Produktionskette. Deshalb wachsen der Bedarf und das Interesse für Partner zur Verifizierung von Material Compliance und Arbeitsmethoden stetig.

MIG™-Beratungsdienstleistungen

Um langfristiges Wachstum und Profitabilität zu fördern, haben wir unsere MIG™-Beratungsdienste entwickelt. Grundlage dieses Serviceangebots ist eine eingehende vier- bis achtwöchige Geschäftsanalyse Ihres Produktionsprozesses, um Ihre Produktionskette nachhaltig zu optimieren.

Ausgehend von Ihren strategischen Zielen bewerten wir die Anforderungen Ihrer Stakeholder, die wirtschaftliche und politische Situation, die geltenden Vorschriften sowie die sich entwickelnden Technologien und Marktveränderungen. Anschließend führen wir eine umfassende Outsourcing-Bewertung durch, um Risiken und Chancen im Zusammenhang mit möglichen Umstellungsplänen zu analysieren.

Der daraus resultierende Bericht ist ein wichtiges Instrument zur Entscheidungsfindung für die Unternehmensleitung.

MIG™ umfasst:

  • Kosten-Nutzen-Analyse, einschließlich gemeinsamer Ziele
  • Liste der Ressourcen und Vermögenswerte, die vom Anbieter übernommen werden sollen, einschließlich Buchwert
  • Liste der Verträge/Vereinbarungen, die vom Anbieter übernommen werden sollen
  • Aufschlüsselung der Kosten für alle Produkte/Produktkategorien
  • Kosteneinsparungspotenzial (direkt und indirekt) und erforderliche Investitionen
  • Risikoregister einschließlich Gegenmaßnahmen
  • Transferplan und Budget von der Kundenfabrik zur Anbieterfabrik
  • Entwurf des Layouts/Prozessablaufs in der Fabrik des Anbieters
  • Entwurf einer Anbieter-Beschaffungsstrategie
  • Realistisches mehrjähriges Preisentwicklungsziel

Kosteneinsparungen von bis zu 40 %, deutlich reduzierte Lagerbestände und kürzere Markteinführungszeiten. Erfahren Sie, was unsere Kunden über HANZA als ihren Produktionspartner sagen.